GELD oder LEBEN ?……

Hallo Ihr Lieben,

Heute einmal ein paar Gedanken als kleiner Gastbeitrag von „Uns“ Helmut.

………………………………………………………………………………………..

Vier Gründe, weshalb Bargeld abgeschafft wird

Michael Brückner

Cash ist fesch! Aber wie lange noch? Die Anzeichen mehren sich, dass Bargeldgeschäfte bald abgeschafft oder zumindest eingeschränkt werden. Aus Sicht der Regierungen hätte das eine Reihe von Vorteilen. Zum Beispiel, dass Sparer noch ungenierter abgezockt werden können.

Gut möglich, dass die Notenpressen schon bald gestoppt werden, oder aber ihr Ausstoß an Papiergeld zumindest sinkt. Dies wäre dann aber nicht der Einsicht in die langfristig gravierenden Folgen der Politik des lockeren Geldes geschuldet, sondern einem weiteren Schritt weg von werthaltigem Geld: An die Stelle des Papiergeldes dürfte nach dem Willen vieler Regierungen und Notenbanken nämlich bald das Digitalgeld treten.

weiterlesen hier:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/wirtschaft-und-finanzen/michael-brueckner/vier-gruende-weshalb-bargeld-abgeschafft-wird.html;jsessionid=AF688F5EE8DCE3875E4577E6D834B8A2

………………………………………………………………………………………

GELD  oder LEBEN – eine Räuberposse ?

Was ist LEBEN ?

Ich gehe doch mal davon aus meine lieben Freunde des Lebens, dass Leben unwillkürlich mit Liebe, Freude, Frieden, Glücklich sein, Herzlichkeit, Harmonien, Gesundheit, Essen und Trinken, Schlafen und tägliches Wach-Bewusst-Sein, Kindern und ihrem Lachen, mit guten Hobbys wie z.b. Lesen, Tanzen, Musik ,kreatives Gestalten u.v.m. verbunden ist, sowie dem Lernen im Leben durch eine „gute“ Bildung in Schule und “ Beruf “ und die Freude an Himmel und Erde, dem Blick in den nächtlichen klaren Sternenhimmel, in diese unendlichen Weiten des Raumes sowie den uns bekannten und „unbekannten“ Schöpfungswelten auf Mutter Erde innerhalb der Natur.

Nun leben wir ja in einer Welt die auch oft die “ Arbeits-welt, das Arbeits-leben bezeichnet wird „, gell. Es heißt ja das wir alle “ arbeiten gehen sollten, gar müssen “ um GELD zum LEBEN  zu ver-„dienen“.

WEIL:  „ohne“ GELD auch „kein“ LEBEN möglich ist oder sein würde ???

Ohne Geld „existiert“ kein Leben, kann kein Lebens-„Unterhalt“…..wie z.b. eine Wohnung, ein Haus, ein Auto, Urlaub, Hobbys…etc  erbracht bzw. „erlebt“ werden, also ohne einen ARBEITSPLATZ ginge nichts davon.

WARUM?….und dies jetzt mal einfach nur so in den „Raum“ gestellt, gibt es „dann“ :

Kriege (Waffen), Zerstörungen, Gewalt, Umweltverschmutzungen und Vergiftungen, sowie Spaltungen und Trennungen innerhalb der menschlichen Gesellschaft und zumeist „inszeniert“ von den Religionen, der Politik und Wirtschaft bzw. eher Wissenschafts-Welt-„Bild“-formern, bis hin zu Krankheiten, Krisen und Katastrophen ???

Was ist nun Leben ?

„Erschafft“ das Geld unser LEBEN ?…..Ist „Geld“ das Leben ? „Bestimmt Geld unser Leben ? Lässt Geld „Leben“  entstehen ?  Lässt Geld Materie entstehen ? …..wie z.b eine Wohnungsausstattung, Autos oder Maschinen aller Art bzw. einen „Arbeitsplatz“ u.s.w…….

Was ist Geld nun aber „wirklich“ ?…..ein geistig/materielles „Verblendungs – Instrument“ ?….oder gar eine “ Waffe“ ? IST Geld und sein geschaffenes weltweites „Währungssystem“ ein Abhängigkeits- Manipulations-Werkzeug ?…und die Gier nach Geld und Macht der wahre Kriegs-Krisen und Katastrophen „Verursacher“ ?

Hat das Geld die „Macht“ über Leben und Tod ? ……..“IST“ ! Geld das LEBEN ?

….oder „ist“ Geld : ein be-wusst erschaffenes „ÜBEL“ und die eigentliche „Wurzel“ fast aller Probleme auf unserer ERDE ? Ist Geld event. eine „teuflische Erfindung“, um die Menschheit „geistig und physisch“ zu ver-sklaven, um des Menschen Lebens -ZEIT  und deren Lebens -Kräfte/ENERGIEN zu manipulieren und um „BESITZEN“ zu wollen ?

Ist der „Geld-„GEIST“ in Wahrheit „Gegen“ das Leben ge-richtet ? Ist der Geld-Geist ein „Schöpfer-GOTT“, der Geld-Schöpfungen aus dem „Nichts“ erschafft!!! , ein „falscher“ Gott und Schöpfer, ein „Blender“ und Ver-Usacher allen ÜBELS, ein Gott der viele falsche Masken trägt, ein Gott der Kriege, des Hasses und  dauerhaft nur Zwietracht „säend“,……..ein Gott der ganz bewusst „Ängste“ produziert und der Hierarchien von „Mit-Tätern“ um sich herum versammelt hat ?………..ein GOTT  des „LEBENS“ ?????….dieser „Geld-Gott“ ?

Stellt Geld  oder in der Umgangssprache gesagt „produziert“  Geld  etwas an irgendwelchen sog. „Gütern des Lebens“ ???  –  malt Euch dies bitte einmal aus, was dies alles in Wahrheit bedeutet und „Ist“ …bis Heute….in unserem Hier und Jetzt.

„Wie ich es sehe und empfinde im Kollektiv der Menschheit ist das „GELD“ und sein System, einzig eine große Selbst-Täuschung !,………herbeigeführt durch unzählige dunkle Mach(t)enschaften“, die vielen von uns inzwischen bekannt sind…und die „technische“ Regulierung von Datentransfers, durch Zahlen und Buchstaben per Computer, über das GELD !!!,

…und diese öffnet dann jenem Tür und Tor, was letztlich nur in der Dimension der totalen technischen Kontrolle und Überwachung, ja der totalen Versklavung in ALLEM und auch von uns Allen enden kann !

Erst wenn alle Dunkelwesen und negativen Energien, auch die „Spaltungen und Trennungen in uns selbst“ nicht mehr in uns und auf Mutter Erde vorhanden sind, wenn wahre wirkliche göttliche Liebe und Frieden…das neue Leben und eine neue Menschheit „erschaffen“…und das BEWUSSTSEIN, auch „Alles“ in seiner Ganzheit erkennt,….was wiederum Vorraussetzung  für die Einführung und den Umgang mit „Freien Energien“ ist…..

…..dann wird sich auch erweisen, was unser GELD-„System“ wirklich ist :

….eine große illusionäre Selbst-Täuschung die sich „in Luft auflösen“ und für immer verschwinden wird…..weil GELD IN WAHRHEIT „NICHTS“ ERSCHAFFT !

Abschlussgedanken:

Meine Meinung ist, und diese vertrete ich zu 1000.000.000………….Prozent ! 🙂

Wir alle brauchen und benötigen überhaupt gar kein Geld „mehr“ !…..weil alles Benötigte, zu einer guten „Produktion“ und „Für“ das LEBEN….und in Verbindung mit Mutter Erde längst vorhanden ist…bzw. schon immer vorhanden war !!!

Es ist allein nur eine Umkehr zur eigenen Göttlichkeit von Nöten, im Erkennen eines wachsenden göttlichen Bewusstseins in Verbindung mit unserem Herzen.

Und dann wird Mutter Erde wieder strahlen so hell wie die Sonne und die Menschheit, gar die ganze Schöpfung wird TRIUMPHIEREN !………..so soll es SEIN !!!

Liebe Grüße an euch alle,   Helmut

Advertisements

7 Kommentare zu “GELD oder LEBEN ?……

  1. Lieber Helmut
    Danke für Deine Gedanken.

    Zitat: „Wir alle brauchen und benötigen überhaupt gar kein Geld „mehr“ !…..weil alles Benötigte, zu einer guten „Produktion“ und „Für“ das LEBEN….und in Verbindung mit Mutter Erde längst vorhanden ist…bzw. schon immer vorhanden war !!!“

    Ja, sehe ich auch so! Die Crux am Ganzen ist, wenn nur ein paar wenige aussteigen, sie vom grossen Rest überrollt werden.

    ALLE müssten bei NULL beginnen müssen.

    Wenn ich mal weit zurückgehe in der Geschichte des Menschen, so ist es schon fatal, wie er sich die Erde untertan gemacht hat. Früher war es normal, dass man sich das Essen erjagen musste – heute geht man in den Aldi. Der Mensch hat sodann auch verlernt sich selbst zu versorgen, das ganze Wissen um das essbare Gut auf Erden ist verlorengegangen. Dabei ist alles vorhanden – denn die Tiere werden auch versorgt vom grossen GEIST, oder schon mal einen Fuchs im Aldi gesehen? (Naja, vielleicht als Schal um den Hals einer „reichen“ und doch so armen Lady).

    Herzlichst Sarah

  2. Hi sarah 🙂

    denn die Tiere werden auch versorgt vom grossen GEIST, oder schon mal einen Fuchs im Aldi gesehen? –
    Genau so ist es – in der Tierwelt heisst es zwar “ gefressen und gefressen werden „, ob dies auch nur im dunkelsten Zeitalter so ist ???
    Und doch ist im großen Ganzen diese “ Schöpfungswelt “ viel viel harmonischer als die Menschenwelt.
    Schon mal Tiere im gegenseitigen Krieg gesehen, z.b Elefanten gegen Zebras, Affen gegen Löwen….u.s.w. ??? ( ok gibt auch dort einige Ausnahmen, z.b Ameisenarmeen, Gottesanbeterinnen, Raubfische, )….aber diese bringen den naturellen Kreislauf nicht aus der Ordnung…leider nur (bisher) der MENSCH !!!

    Lg

  3. Hey, Ihr zwei Lieben !

    „oder schon mal einen Fuchs im Aldi gesehen? –…
    ………………………………………………………………………

    …dass bisher nicht !…..aber unsere und mittlerweile vierköpfige Fuchs-Familie…..hier !!! (mitten in Berlin)…..treibt sich oft in der Nahe meines nächst gelegenen „Lidl`s“ hier herum…..da muss wohl auch irgendwo, ihr „zu Hause“ (ihr Bau) sein ?…..

    …..der letzte Kontakt mit „Vater-Fuchs“….ist zwar nun schon etwas her…..aber er lief am hell-lichten Tag (so ca 16.00 Uhr herum)….mit einem breiten Grinsen an mir, in ca. nur 1 m Entfernung vorbei……und keine 10 m von meiner eigenen „Hauseingangstür“ entfernt !

    …..und auch mein Freund…der Eichelhäher….hat mich diese Woche, nun schon zweimal wieder erneut besucht……sowie auch eine Elster zum zweiten Male (wusste gar nicht mehr, dass sie fast ebenso „groß“ werden können ?……ihr Ruf, ist gewiss vom Klang her, nicht der „harmonischste“……aber sie starrte mir gestern und fast eine ganze Minute lang……direkt und sehr gezielt in die Augen…..

    …..was dass nun zu bedeuten hat……weiß ich auch nicht ?…..aber es war trotzdem überaus beeindruckend !!!……und hat sich ebenso, auch keinesfalls „schlecht“ angefühlt !

    ….lg johannes

  4. Die lieben Tiere. Mir begegnen dauernd und irgendwie überall Katzen. Und wie ich Bernhard schon geschrieben habe, meine Feldgrille. Er war am Ende der Saison noch der einzige, der seinen Ruf nach einem Weibchen abgab, ich hoffe, er hat nun seine Frau gefunden. Er hatte zwar mal ne Süsse (sie haben sich beide gesonnt vor meiner Nase), scheint aber nichts Festes gewesen zu sein 😉 Tat mir fast Leid der Junge 😦 – echt manchmal doof wie man mitfühlt.

  5. RamRam …. hab ich gerade gefunden

    ……………………………………………………….

    Es gibt auch Leute, die einfach keine Hunde mögen

    Seine Freundin sagt, der Hund muss weg. Da postet er diese Tieranzeige – Einfach genial. / Quelle: Gefunden bei likemag.com

    Wir lieben es Tiere um uns zu haben. Sie bereichern unser Leben, unseren Alltag und uns als Menschen. Aber es gibt auch Leute, die einfach keine Tiere mögen. Wie diese Frau, die den Hund ihres Freundes einfach nicht ausstehen kann.

    Als Reddit-Nutzer “Getzen” nach vier Jahren Beziehung mit seiner Freundin zusammenziehen wollte, wurde ihm bewusst, wie sehr diese seine geliebte Hündin Molly hasst.

    Also stellt ihm seine Freundin ein Ultimatum: Der Hund muss weg und zwar sofort. Der Hund oder sie. Er hatte es in der Hand. Nach reiflicher Überlegung postete Getzen diesen Beitrag:

    MEINE Freundin mag meinen Beagle Molly nicht. ALSO muss ich ihr ein neues zu Hause suchen. Sie ist reinrassig und kommt aus einer wohlhabenden Gegend, seit 4 Jahren lebt sie bei mir. Sie liebt es zu spielen, ist aber noch nicht komplett ausgebildet. Sie hat lange Haare und hat etwas hohe Ansprüche, vor allem an die Nägel, die sie sich immer machen lässt. In der Nacht will sie nicht schlafen, das holt sie dann nach, wenn ich zur Arbeit fahre. Sie hat hohe Ansprüche und isst nur das beste und teuerste Essen. Sie begrüsst dich NIE an der Tür nach einem langen Tag. Sie baut dich nicht auf, wenn du am Boden zerstört bist. Sie beisst nicht, kann aber der Teufel in Person sein.
    Also hat jemand Interesse an meiner 20 Jahre alten, eingebildeten, selbstsüchtigen, bösen und geldgeilen Freundin? Dann komm und hol sie. Ich und mein Hund möchten ihr so schnell wie möglich ein neues Zuhause finden.

    Da staunste wa

    gefunden bei volksbetrugpunktnet

    sehr kreativ …. oder 😜

    • Hey …mein lieber Freund Bernhard….

      ,,,so ähnlich….oder in etwa…..hätte ich wohl auch, meinen über alles geliebten Kater zum Verkauf angeboten…….den ich niemals wieder freiwillig…..sonst „hergegeben“ hätte…..war „ER“ es doch……..der mir in dieser „verrückten“ Gesellschaft – sprich „WELT“…..erneut die „LIEBE“ beigebracht/zugeführt hat !!!……

      …….und sein „Vermächtnis“ (etwas über 16 Jahre)……daher auch eine weitaus geistig über-begriffliche Bedeutung in meinem Leben eingenommen hat !!!…….und mich etwas sehr Wichtiges „gelehrt“ hat !….wenn nicht „das WICHTIGSTE“ überhaupt“ !!!!!

      …ganz liebe Grüße an Dich……from johannes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s